Kulturraum Vogtland–Zwickau
Reichenbacher Str. 34
08527 Plauen

Telefon: 03741 291 1060
Telefax: 03741 291 31060
http://kulturraum-vogtland–zwickau.de

Kulturraum Vogtland–Zwickau
  • Website vergrößern
  • Druckansicht

Museum trifft Schule

Museum trifft Schule wurde entwickelt, um zu den Themen Mobilität und Erreichbarkeit im ländlichen Raum Lösungsansätze zu bieten und unterschiedliche Bildungsräume erfahrbar zu machen.

Wir praktizieren Übertragbarkeit durch die jährliche Ausweitung auf neue Museen in den Regionen Zwickau und Vogtland. Dazu erproben wir individuell bestimmbare Inhalte der Museen in einer Struktur, die sich im Wesentlichen auf zwei Module stützt.

Projekttag und Projektmonat in der Schule + Besuch des Museums

Mts Schönfels

Museum und Schule setzen sich in Bewegung und begegnen sich jeweils am Ort des anderen. Im ersten Schritt erarbeitet jedes Museum mit fachkundiger Unterstützung durch einen externen Coach ein ansprechendes, qualitativ hochwertiges und für den Schulalltag passendes museumspädagogisches Angebot, das eine selbstständige Weiterarbeit am Thema durch die Schüler und Lehrer in einem einmonatigen Zeitraum ermöglicht. Den Einstieg gestaltet der Museumspädagoge mit einem Projekttag in der teilnehmenden Klasse. Für den Projektmonat bekommt die Schule Objekte, Geräte, Arbeitsanleitungen, Verbrauchsmaterialien und Ideen für die inhaltliche Weiterarbeit. Beim Museumsbesuch können die Schulen Ergebnisse aus den Projektwochen im Gepäck haben, woraus sich sogar eine Ausstellung im Museum planen lassen könnte. Das Modell bietet die Kostenübernahme für Fahrten und Eintrittsgelder.

Wir arbeiten in diesem Modell über die gesamte Laufzeit regelmäßig und alle Inhalte betreffend in einer Arbeitsgruppe zusammen. Dieser gehören Museumspädagogen, Kunstvermittler, Leitungskräfte der Museen und Lehrer an.

Schauen und stöbern Sie auf unserem Blog Museum trifft Schule.

Steckbrief Museum trifft Schule

LAUFZEIT

2015–2018, Fortsetzung möglich

PARTNER

Museen aus den Regionen Vogtland und Zwickau | Grundschulen, Förderschulen, Oberschulen, Gymnasien, Berufsschulen | Museumspädagogen, Künstler, Kunstvermittler

FAKTEN & ZAHLEN

10 Museen bis 2017 | mehr als 50 Schulen und 2.500 Schüler

ZIELE

Erfahrung von Handlungsspielräumen in der Schule | Förderung der Vermittlungsarbeit in Museen – durch Erarbeitung eines ansprechenden museumspädagogischen Angebots für Schulklassen; durch (erweiterte) Einbindung von museumspädagogischen Fachkräften oder Kulturvermittlern in den Museen | Steigerung der Mobilität von Museen und von Schulen | Förderung von Begegnung und Austausch zwischen den Partnern | Nachhaltige Kooperation von Museum und Schule | Einführung neuer Themenwelten in der Schule | Bindung an die betreffende Einrichtung | Gewinnung von Informationen über Fahrwege und Fahrtaufwand

Quelle: https://kulturraum-vogtland-zwickau.de/Museum_trifft_Schule